Alyssa Milano

Alles über die Bezaubernde Alyssa Milano
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Interview mit Holly

Nach unten 
AutorNachricht
Jenny

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Alter : 25
Ort : B.O.
Anmeldedatum : 30.12.07

BeitragThema: Interview mit Holly   Mi Jan 02, 2008 3:20 am

Interview mit Holly aus einer französischen Zeitschrift ca. 1/2004:
Bei Charmed holt die Realität die Fiktion ein. nachdem sie in der Serie schon
einen Jungen bekommen hat, wird Holly Marie Combs im April das erste Mal
Mama. Von einem Ereignis dieser Grösse wollen wir mit dem grössten Interesse
darüber sprechen.

Wie fühlst du dich, bald Mama zu sein?

Ich bin die glücklichste Frau! Ich fühle mich besonders in Form, seit ich
das Stadium verlassen habe, wo mir ständig schlecht war und Kopfschmerzen
hatte. Es war eine ziemlich unangenehme Zeit. heute fühle ich mich sehr
gut, voller Energie. ich beobachte jede Veränderung an meinem Körper mit
dem grössten Interesse und finde es faszinierend, besonders meine Brüste.
Ich wo immer sehr kleine Brüste hatte, ich fand das nicht so toll! ich habe
auch immer mehr und mehr Probleme in meine Kleider zu kommen. Die alten Lieblingsjeans wollen mir fast nicht mehr zu. Es wird bald nötig sein, die
Garderobe zu wechseln...

Einige Monate bevor du schwanger geworden bist hast du erklärt, dass dich
der Gedanke, eines Tages ein Baby zu haben, erschreckt. ist das immer noch
der Fall?

Es stimmt dass ich bevor ich schwanger geworden bin, Angst vor der Geburt
hatte. aber David, mein Freund, hat mich überzeugt dass uns das nicht daran
hindern soll, Kinder zu haben. Heute studiert er die schmerzlosen Geburtstechniken,
also habe ich nichts zu befürchten.

Was denken Alyssa und Rose darüber, dass du bald Mutter bist?

Sie freuen sich für mich. Bevor ich schwanger war, haben sie nicht aufgehört
mich zu fragen :"Also Holly, wann machst du ein Kind?" Während Piper in der
Serie ein Kind hatte, haben sie mich immer damit geneckt. Heute sind sie
glücklich für mich, aber ich fühle auch, dass Alyssa ein bisschen Eifersüchtig
ist. ich glaube, sie ist besonders traurig, dass sie noch nicht den Mann
gefunden hat, der der Vater ihrer Kinder wird...

Wird deine Schwangerschaft auch in die Serie eingebaut?

Ja! Piper wird erneut Mutter. Ihre Schwangerschaft wird in einer Episode,
die im Januar ausgestrahlt wird, verkündet. Fragt mich nicht, wer der Vater
sein wird, ich habe nicht die geringste Ahnung! Übrigens haben die Produzenten
mir anvertraut, dass es vielleicht nicht der richtige Vater für dieses Kind
geben wird. Versucht das zu verstehen...
Jetzt versuche ich in der Serie meine Formen zu verstecken, dass man die
Schwangerschaft nicht zu sehr sieht. Zum Beispiel in den letzten Episoden die ich gedreht habe , trage ich weite Pullis mit welchen ich vorher nie in der Serie auftauchte. Mit den Produzenten haben wir uns entschieden, dass ich besonders bequeme Klamotten tragen werde, in welchen ich mich wohlfühle. Das ist nicht oft der Fall in den leichten Kleidern,. Die wir gewöhnlich tragen.

Hast du in deinem Haus schon ein Zimmer für dein zukünftiges Kind vorbereitet?

Noch nicht. David und ich wissen noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Wir ziehen es vor zu warten, bis wir das Geschlecht des Kindes kennen, damit wir sein Zimmer einrichten können.

Apropos dein Haus, ist es wahr dass du keinen Fernsehanschluss hast?

Ja , das stimmt! Es ist für mich immer ein bisschen eine Ehre, keinen Fernseher zu haben. Generell, einen Fernseher hindert die Leute zu kommunizieren. Ich will auf keinen Fall die Abende mit David und meinem Kind ohne reden vor dem Fernseher verbringen. Ich finde das ziemlich traurig...

Neulich konnte man dich auf der Vorpremiere von „The Last Samurai“ sehen, dem neuen Film von Tom Cruise. Magst du diesen Schauspieler?

Ich bin verrückt nach ihm! Nicht nur weil er ein exzellenter Schauspieler ist, obwohl ich ihn natürlich scharf finde. Auch mit einem Sack auf dem Kopf finde ich ihn schön! Ich hab zuerst an seiner Seite in „Born on the fourth of july“ gespielt. Ich war 14 und habe in einer Sequenz mitgespielt, aber ich hatte Gelegenheit ein bisschen mit ihm zu sprechen. Tom war sehr liebenswert zu mir. Zu dieser Zeit trug ich antiken Schmuck, welchen ich sammelte, und als er das sah, hat er mich gefragt, ob ich keine Brosche habe, die ich ihm verkaufen könnte. Ich hatte gerade eine und hab sie ihm verkauft. Ich weiss nicht, ob er sie immer noch hat...

Von allen Schwierigkeiten, die du in der Serie schon bewerkstelligt hast, welche gab dir die meisten Schwierigkeiten?

In der ersten Episode der vergangenen Staffel (5. St.) war ich unter Wasser festgemacht, gerade um mich zu ertränken. Das ist keine spektakuläre Hürde, aber es ist erschreckend zu drehen. Obwohl ich Sub-Aqua tauchen kann, war ich natürlich nicht beruhigt. Ich musste solange den Atem anhalten wie ich konnte. Dann wenn ich nicht mehr konnte, musste ich ein Zeichen geben, damit sie mich an die Oberfläche ziehen konnten. Ich hatte wirklich Angst, dass niemand mich retten würde...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Interview mit Holly
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sebastian Fitzek - Der Augensammler [Alexander Zorbach #1]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alyssa Milano :: Alles Über die anderen Schauspieler :: Holly Marie Combs-
Gehe zu: